Chronik 1965

1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971
Jan. | Febr. | März | April | Mai | Juni | Juli | Aug. | Sept. | Okt. | Nov. | Dez. | Linktipps


1965


1965 -------: Gründung JF Lengsdorf – heute zu LE 42 Lengsdorf der FF Bonn (BN)
1965 -------: Gründung des Angelsportvereins der BF Köln (K) – heute allgemein zugänglich
1965-04-01: Gründung JF Bad Godesberg – heute zu LE 31 Bad Godesberg der FF Bonn (BN)
1965-08-25: Gründung FF Esch – heute LG der FF Köln (K)



Die Chronikseiten werden laufend bearbeitet und ergänzt.

 top




1965 allgemein

Ereignisse: ... | ... | ... | Katastrophen.


1965


Bonn | Quelle: LE Lengsdorf.

In Lengsdorf wird 1965 die Jugendfeuerwehr gegründet. Sie gehört bis heute zur Löscheinheit 42 der Freiwilligen Feuerwehr Bonn.


1965


Köln | Quelle: Angelsport der Berufsfeuerwehr Köln e.V.

In Köln wird 1965 mit zunächst 27 Mitgliedern ein Angelsportverein der Berufsfeuerwehr gegründet. Dieser soll dem Feuerwehrmann nach seiner oft schwierigen und gefährlichen Arbeit Entspannung und Ausgleich in der Natur möglich machen. Heute haben Feuerwehrbedienstete immer noch einen erleichterten Zugang zu dem Verein, jedoch hat sich der Verein mittlerweile geöffnet und ist nun für alle Bevölkerungsgruppen zugänglich. Die auf etwa 300 angestiegene Mitgliederzahl findet an den vom Verein bewirtschafteten drei ehemaligen Kiesgruben Platz, um in entspannter Art und Weise dem Gründergedanken folgen zu können. Zusätzlich zu den drei Baggerseen, von denen der kleinste ca. 3 ha, und die größten ca. 30 ha Wasserfläche hat, wird noch eine Rheinstrecke von den Mitgliedern des Vereins betreut. Ein weiterer wichtiger Aspekt der Vereinsarbeit ist die Heranführung der Jugend an die Natur und den korrekten Umgang mit der Kreatur Fisch | www.asdbf.de .


.

Januar

 top


.

Februar

 top


.

März

 top


.

April

 top


1965-04-01


Bonn | Quelle: JF Bad Godesberg.

In Bad Godesberg wird am 1. April 1965 die Jugendfeuerwehr gegründet. Erster Jugendwart Werner Henk. Die Gruppe gehört bis heute zur Löscheinheit 31 der Freiwilligen Feuerwehr Bonn.


.

Mai

 top


.

Juni

 top


.

Juli

 top


.

August

 top


1965-08-25


Köln | Quelle: LG Esch.

In Esch wird am 25. August 1965 von 15 Bürgern der Gemeinde Sinnersdorf die Freiwillige Feuerwehr Esch gegründet. In der Gemeinde Sinnersdorf ist sie für Bekämpfung von Bränden sowie Hilfeleistung in den Ortschaften Esch, Pesch, Auweiler, Orr und Sinnersdorf zuständig. Diese Orte gehören Teil des Landkreises Köln 1965 noch nicht zur Stadt Köln. Als erstes Löschgerät erhält die Feuerwehr Esch von den Nachbarwehren eine Tragkraftspritzenpumpe TS 8 der Firma DKW aus dem Jahr 1934. Diese Pumpe ist auf einem Anhänger verlastet und wird von einem Traktor gezogen. Im Frühjahr 1966 erhält die Löschgruppe dann ein Voraus-Löschfahrzeug (VLF). Damit ist man von der Beistellung eines Traktors unabhängig und kann schneller ausrücken. Im Sommer 1966 übergeben die Kölner Ford-Werke zudem ein gebrauchtes LF 16 an die Löschgruppe Esch, die heute zur Freiwilligen Feuerwehr Köln gehört.


.

September

 top


.

Oktober

 top


.

November

 top


.

Dezember

 top




Linktipps


Linksammlung zur Feuerwehrhistorik.
Das Jahr 1965 bei Wikipedia
Chronik 1965 – Haus der Geschichte
NRW-Chronik 1965.
ARD-Jahresrückblick 1965.
Spiegel 1965.



Kreise und kreisfreie Städte in NRW


AC | BI | BM | BN | BO | BOR | BOT | COE | D | DN | DO | DU | E | EN | EU | GE | GL | GM | GT | HA | HAM | HER | HF | HS | HSK | HX | K | KLE | KR | LEV | LIP | ME | MG | MH | MI | MK | MS | NE | OB | OE | PB | RE | RS | SG | SI | SO | ST | SU | UN | VIE | W | WAF | WES


feuerwehr-nrw.de


 

 Anmerkungen? Fehler? Fragen?  Nachricht an die Redaktion

 top