Funktionsabzeichen NRW


Die Funktionsabzeichen gemäß § 18 und Anlage 3 der Verordnung über die Laufbahn der ehrenamtlichen Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr (LVO FF) in Nordrhein-Westfalen gibt es als Ärmelabzeichen, als Schulterklappen sowie für Hemden und Pullover als Abzeichen zum Überstecken – so genannte Schulterschlaufen.

Örtlich: Löschgruppenführung | Löschzugführung | Wehrführung | Jugendfeuerwehr.
Überörtlich: Kreisbrandmeister/in | Bezirksbrandmeister/in.


Siehe auch: Dienstgradabzeichen | Helmkennzeichnung | Kennzeichnungswesten

     top




Örtliche Ebene


§ 18 LVO FF NRWFunktionsabzeichen der Freiwilligen Feuerwehr:
(1) Feuerwehrangehörige mit Funktionen gem. §§ 14 und 15 dieser Verordnung sollen am linken Unterarm des Dienstrockes und des Dienstmantels - mit Ausnahmen gem. Absätzen 2 und 3 - oberhalb des Dienstgradabzeichens Funktionsabzeichen gem. Anlage 3 tragen. Die Funktionsabzeichen können auch als Schulterstücke auf Diensthemden, Dienstpullovern oder -strickjacken getragen werden.
(2) Die stellvertretende Leiterin oder der stellvertretende Leiter der Feuerwehr und die Leiterin oder der Leiter der Feuerwehr sollen an der Dienstkleidung ausschließlich die jeweiligen Funktionsabzeichen gem. Anlage 3, Ziffer 5 und 6 tragen. Sie können auch als Schulterstücke auf Diensthemden, Dienstpullovern oder -strickjacken getragen werden..

Ärmelabzeichen: Stadt-/Gemeindewappen mit roter oder silberner Einfassung und Beschriftung
(Beispiel: Freiwillige Feuerwehr Bonn)


Löschgruppenführung (Einheitsführung)


Löschgruppenführer LGF
Löschgruppenführerin LGF

Rotsilber-gedrillte, ovale Umrandung, zwei rote Sterne



Stellvertretender Löschgruppenführer GF
Stellvertretende Löschgruppenführerin GF

Rotsilber-gedrillte, ovale Umrandung, ein roter Stern



top

Löschzugführung (Einheitsführung)


Löschzugführer LZF
Löschzugführerin LZF

Silber-gedrillte, ovale Umrandung, zwei silberne Sterne



Stellvertretender Löschzugführer LZF
Stellvertretende Löschzugführerin LZF

Silber-gedrillte, ovale Umrandung, ein silberner Stern



top

Leitung der Feuerwehr (Wehrführung)


Leiter der Feuerwehr LdF
Leiterin der Feuerwehr LdF
(nur Städte/Gemeinden ohne Berufsfeuerwehr)

Silberner Lorbeerkranz, zwei silberne Sterne



Stellvertretender Leiter der Feuerwehr stv. LdF
Stellvertretende Leiterin der Feuerwehr stv. LdF
(nur Städte/Gemeinden ohne Berufsfeuerwehr)

Silberner Lorbeerkranz, ein silberner Stern







top



Jugendfeuerwehr


Jugendfeuerwehrwart/in
Das Abzeichen gilt auch für den/die Stellvertreter/in.

Rand: oval, rot
Emblem: Deutsche Jugendfeuerwehr



Gemeindejugendfeuerwehrwart/in
Stadtjugendfeuerwehrwart/in einer kreisangehörigen Stadt
Das Abzeichen gilt auch für den/die jeweilige/n Stellvertreter/in.

Rand: oval, rotsilber-gedrillt
Emblem: Deutsche Jugendfeuerwehr



Stadtjugendfeuerwehrwart/in einer kreisfreien Stadt
Kreisjugendfeuerwehrwart/in
Das Abzeichen gilt auch für den/die jeweilige/n Stellvertreter/in.

Rand: oval, silber
Emblem: Deutsche Jugendfeuerwehr


top



Kreisebene


§ 18 (3) LVO FF NRWFunktionsabzeichen der Freiwilligen Feuerwehr:
Stellvertretende Kreisbrandmeisterinnen oder stellvertretende Kreisbrandmeister, Kreisbrandmeisterinnen oder Kreisbrandmeister ... sollen an der Dienstkleidung ausschließlich die jeweiligen Funktionsabzeichen gem. Anlage 3, Ziffer 7-10 i.V.m. der goldenen Mützenkordel, dem goldenen Feuerwehremblem an Dienstmütze oder Barett und dem entsprechendem Dienstrock tragen. Die Funktionsabzeichen können auch als Schulterstücke auf Diensthemden, Dienstpullovern oder -strickjacken getragen werden.

Ärmelabzeichen: Kreiswappen mit goldener Einfassung und Beschriftung
(Beispiel: Rhein-Sieg-Kreis)



Kreisbrandmeister KBM
Kreisbrandmeisterin KBM

Goldener Lorbeerkranz, ein goldener Stern



Stellvertretender Kreisbrandmeister stv. KBM
Stellvertretende Kreisbrandmeisterin stv. KBM

Goldener Lorbeerkranz ohne Stern



top

Bezirksebene


§ 18 (3) LVO FF NRWFunktionsabzeichen der Freiwilligen Feuerwehr:
Stellvertretende ... Bezirksbrandmeisterinnen oder stellvertretende Bezirksbrandmeister und Bezirksbrandmeisterinnen oder Bezirksbrandmeister sollen an der Dienstkleidung ausschließlich die jeweiligen Funktionsabzeichen gem. Anlage 3, Ziffer 7-10 i.V.m. der goldenen Mützenkordel, dem goldenen Feuerwehremblem an Dienstmütze oder Barett und dem entsprechendem Dienstrock tragen. Die Funktionsabzeichen können auch als Schulterstücke auf Diensthemden, Dienstpullovern oder -strickjacken getragen werden.

Ärmelabzeichen: Landeswappen mit goldener Einfassung und Beschriftung
(Beispiel: Regierungsbezirk Köln)



Bezirksbrandmeister BBM
Bezirksbrandmeisterin BBM

Goldener Lorbeerkranz, drei goldene Sterne



Stellvertretender Bezirksbrandmeister stv. BBM
Stellvertretende Bezirksbrandmeisterin stv. BBM

Goldener Lorbeerkranz, zwei goldene Sterne










Die Grafiken auf dieser Seite wurden von Leo Bickert erstellt.
Sie dürfen für nichtkommerzielle Zwecke ohne Rückfrage
heruntergeladen, ggf. verändert und verwendet werden
.

 




Kreise und kreisfreie Städte in NRW


AC | BI | BM | BN | BO | BOR | BOT | COE | D | DN | DO | DU | E | EN | EU | GE | GL | GM | GT | HA | HAM | HER | HF | HS | HSK | HX | K | KLE | KR | LEV | LIP | ME | MG | MH | MI | MK | MS | NE | OB | OE | PB | RE | RS | SG | SI | SO | ST | SU | UN | VIE | W | WAF | WES


feuerwehr-nrw.de


 

 Anmerkungen? Fehler? Fragen?  Nachricht an die Redaktion

 top